Fit für die Digitalisierung mit unternehmenswert:Mensch plus

Von | Allgemein

Konzepte für die Digitalisierung entwickeln, erproben und umsetzen: Darum geht es bei unternehmenswert:Mensch plus. Dabei handelt es sich um ein Programm für den Mittelstand. Mit einer geförderten Beratung unterstützt es Unternehmen dabei, sich mit folgenden Fragen zu beschäftigen:

  • Was bedeutet der digitale Wandel für das eigene Geschäftsmodell?
  • Wie sehen die Tätigkeiten der Zukunft aus?
  • Welche Qualifikationen benötigen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um in der digitalen Arbeitswelt bestehen zu können?
  • Inwieweit verändern sich die Arbeitsorganisation und die Organisationkultur?
  • Wie können Unternehmen und Beschäftigte den Wandel gestalten?

Förderbedingungen

Die Förderung umfasst maximal 10 bis 12 Beratungstage (80% Förderquote). Der Eigenanteil der Unternehmen beträgt 20%. Förderberechtigt sind Betriebe, die weniger als 250 Mitarbeitende beschäftigen.